ISOLA DELLE FEMMINE, PRIVATINSEL ZU VERKAUFEN AUF SIZILIEN, MITTELMEER      ISOLA DELLE FEMMINE, PRIVATE ISLAND FOR SALE IN SICILY, MEDITERRANEAN SEA      ISOLA DELLE FEMMINE, PRIVATE ISLAND FOR SALE IN SICILY, MEDITERRANEAN SEA      ISOLA DELLE FEMMINE, PRIVATINSEL ZU VERKAUFEN AUF SIZILIEN, MITTELMEER

ISRAELI VERSION AMERICAN VERSION DEUTSCH VERSION RUSSKAJA VERSIJA ENGLISH VERSION VERSIONE ITALIANA
HOME PAGE > IMMOBILIEN ZUM VERKAUF > SIZILIEN > ISOLA DELLE FEMMINE >

Objekt Nr. 1523 "ISOLA DELLE FEMMINE"

Rif: 1523

"ISOLA DELLE FEMMINE"

ANZEIGE SPEICHERN

PREIS: VON 1 BIS 3 MIO. €

ISOLA DELLE FEMMINE, PRIVATINSEL ZU VERKAUFEN AUF SIZILIEN, MITTELMEER

FOTO ALBUM      
FULL SCREEN (48)
ISOLA DELLE FEMMINE - PALERMO - SIZILIEN
 Sizilien
  • Lage: Insel
  • Objektzustand: Ruine
  • Wohnfläche: 494 m2
  • Schlafzimmer: 0
  • Land: 15 Hektar
  • Pool: Nein
LAGEPLAN
BROSCHÜRE
KARTEIKARTE DRUCKEN
Lokale Informationen
ALLE IMMOBILIEN
  SIND SIE AN DIESEM BESITZ INTERESSIERT?

Fordern Sie jetzt Informationen an oder buchen Sie
einen Besichtigung

00 39 0575 788948 INFOS ANFORDERN

DETAILS

 

  • OBJEKT NR.: 1523
  • IMMOBILIENTYP: Insel
  • OBJEKTZUSTAND: Verfallener Turm (er kann wiederaufgebaut werden)
  • LAGE: Insel in der Nähe der Küste (400 m)
  • GEMEINDE: Isola delle Femmine
  • PROVINZ: Palermo
  • REGION: Sizilien
  • WOHNFLÄCHE: 494 m2
  • ANZAHL RÄUMEN: -
  • SCHLAFZIMMER: -
  • BADEZIMMER: -
  • MERKMALE: Verfallener Wachturm, römische Becken, mittelalterliche Ruinen, Privatstrand
  • NEBENGEBÄUDE: Nein
  • ZUGANG: Auf dem Seeweg, privater Liegeplatz
  • POOL: Nein
  • ELEKTRIZITÄT: -
  • WASSER: -
  • TELEFON: -
  • ADSL: keine
  • GAS: -
  • HEIZUNG: -
  • GARTEN: Nein
  • GRUNDSTÜCKSFLÄCHE: 15 Hektar

NÄCHSTE STÄDTE:


Alle Entfernungen werden aus dem Hauptzentrum von Isola delle Femmine berechnet: Palermo (19km; 40’), Monreale (21km; 40’), Trapani (92km; 1h 5’), Marsala (110km; 1h 25’), Agrigento (189km; 2h 25’)


NÄCHSTE FLUGHÄFEN


Palermo Falcone-Borsellino (16km; 15’), Palermo Boccadifalco (16km; 15’), Trapani Birgi (97km; 1h 5’), Catania Fontanarossa (223km; 1h 30’)


KAUFPREIS

 PREIS: VON 1 BIS 3 MIO. €

BESCHREIBUNG


ISOLA DELLE FEMMINE, PRIVATINSEL ZU VERKAUFEN AUF SIZILIEN, MITTELMEER


GEOGRAPHISCHE LAGE, FLORA UND FAUNA

Isola delle Femmine befindet sich sehr nahe von Palermo und dem Festland (etwa 300 m Luftlinie). Sie erstreckt sich auf einer Fläche von fast 15 Hektar mit einer maximalen Höhe von 35 m ü.d.M. , wo die Ruine eines alten Wachturmes noch sichtbar ist.
Verschiedene Städte Siziliens sind von hier schnell zu erreichen: Palermo (19km; 40’), Monreale (21km; 40’), Trapani (92km; 1h 5’), Marsala (110km; 1h 25’) und Agrigento (189km; 2h 25’).
Die nächsten Flughäfen sind Palermo Falcone-Borsellino (16km; 15’), Palermo Boccadifalco (16km; 15’), Trapani Birgi (97km; 1h 5’) und Catania Fontanarossa (223km; 1h 30’).

 

Der Meeresgrund ist auch von nicht-professionellen Tauchern leicht zu erreichen – hauptsächlich dank der unglaublichen Klarheit des Wassers. Genau diese Klarheit erlaubt es Ihnen, die besonderen Lebewesen der Insel und die verschiedenen griechisch-römischen Reste, die jetzt unter Wasser stehen, zu bewundern.

Die Insel zeichnet sich durch die mediterrane Steppe aus, die im oberen Teil vor allem mit Malva, Alraune und Erba Stella bedeckt ist, während Sie in der Nähe der Küste Queller und Wiesen-Hornklee sehen können. Wunderschöne Blumen wie Iris und Romulea bereichern die Landschaft.
Die Fauna besteht überwiegend aus Eidechsen, aber es gibt auch wunderschöne und ungewöhnliche Schmetterlingsarten.

 

 

URSPRÜNGE DES NAMENS: ZWISCHEN LEGENDE UND PHILOLOGIE

Nach der Legende wurden dreizehn türkische Mädchen, die sich schwerer Verbrechen schuldig gemacht hatten, von Verwandten auf ein Schiff verladen, das dann abdriftete. Ein Sturm warf das Schiff auf eine kleine Insel, wo die Mädchen sieben Jahre in Einsamkeit lebten. Als die Familien, die ihre Tat bereuten, ihre Töchter wiederfanden, beschlossen sie, nicht nach Hause zurückzukehren, sondern ein kleines Dorf vor der Insel zu gründen und es Capaci zu nennen (Cca-paci = hier ist Friede). Die gegenüberliegende Insel wurde in Isola delle Femmine (Insel der Weibchen) umbenannt.

 

Die Ursprünge des Namens sind aber unsicher, wenn man nur die Geschichte und keine Legende berücksichtigt. Wir wissen mit Sicherheit, dass er die Frucht eines langen Italianisierungsprozesses ist. Der Ortsname nach Volkstradition ist „Insula Fini“, wahrscheinlich auf eine lokale Verkrüppelung einer älteren „Insula Eufemi“ (wo Euphemio der Name des byzantinischen Herrschers von Sizilien im 9. Jahrhundert n. Chr. ist) zurückführen.
Dieser Name könnte aber auch vom Wort „Fimis“ kommen, dem lateinischen Name des arabischen „fim“ (buchstäblich Bucht, Meerenge), der wahrscheinlich auf den schmalen Meeresarm zwischen der Insel und dem Festland hindeutet.

 

 

DIE GESCHICHTE DER INSEL

Auf der Insel gibt es Reste der Römerzeit, die vermutlich aus der Zeit nach dem zweiten Punischen Krieg stammen bzw. Stein-und Betontanks für die Zubereitung eines typischen damaligen Fischgerichtes.
Auf das Mittelalter gehen der Brunnen und einige Becken, die zur Sammlung des Regenwassers verwendet wurden, zurück.

 

Der Turm auf dem Gipfel der Insel wurde im 16. Jahrhundert als Teil eines Verteidigungsprojekts gegen die Angriffe der berberischen Schiffe gebaut (das Projekt geht auf das 14. Jahrhundert zurück und wurde dann für mehrere Jahre je nach Bedarf weitergeführt). Wie bei anderen zeitgenössischen Türmen ist die Hand des florentinischen Architekten Camillo Camilliani im Projekt erkennbar, der für die Verlagerung und die Umarbeitung des Brunnens Fontana Pretoria in Palermo berühmt ist.
In seinem Buch der Meerestürme (Il libro delle torri marittime) zeigte Camilliani den genauen Punkt, wo der Turm stehen sollte und betonte seine Nützlichkeit: “[…] wo der Turm, den wir besprochen haben, gebaut werden sollte, und das wäre eine großartige Sache; dieser (Turm) garantiert den Seemännern und den Wanderern dieses Meeresabschnittes die Sicherheit“.
Der Turm hat eine quadratische Grundfläche (247 m2), ursprünglich hatte er zwei Etagen, doch jetzt liegt er auf einer Ebene. Das Erdgeschoss wurde in drei Bereiche mit Tonnengewölben aufgeteilt, die als Tanks (zwei Zimmer) und Pulverkammer genutzt wurden. Von der Pulverkammer erreichte man durch einige Löcher das obere Geschoss, und von hier konnte man über eine Holztreppe das Dach erreichen, wo es Geschütze gab.
Der Turm ist zurzeit in sehr schlechtem Zustand, überwiegend wegen der schweren Schäden, die er, als die anglo-amerikanischen Truppen auf Sizilien landeten (Operation Husky im Jahr 1943), erlitt.
Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde er nie renoviert und diese Nachlässigkeit trug zum weiteren Verfall des Turms bei.
Das Gebäude kann wiederaufgebaut werden, indem das Volumen nicht verändert wird. Es besteht die Möglichkeit, Finanzhilfen von der Europäischen Union oder vom Ministerium für Kulturgüter und Tourismus für eine mögliche kulturelle und touristische Entwicklung der Insel zu erhalten. Aber die gegenwärtige Umweltbeschränkung muss berücksichtigt werden.

 

Tatsächlich gehört die Insel seit 1997 zu dem Naturschutzgebiet von Isola delle Femmine und wird zurzeit vom LIPU (Italienische Vereinigung zum Schutz der Vögel) betrieben.
Auch die Europäische Union erkannte die Wichtigkeit des Ortes, der zuerst als GGB (Gebiete von gemeinschaftlicher Bedeutung) und dann als Fauna-Flora-Habitat-Richtlinie eingestuft wurde.

 

 

NUTZUNGSMÖGLICHKEITEN

Der Erwerb der Insel ist eine einmalige Gelegenheit für diejenige, die ein “trophy asset” suchen: eine teilweise private Nutzung oder einfach die Aufgabe, ein einzigartiges Gut wiederherzustellen und zu sichern.
Wenn der Turm konservativ restauriert würde, könnte er als Privatresidenz, repräsentatives Gebäude und Firmenbild verwendet werden oder es wäre möglich, ein Museum zu schaffen, das den Touristen erlauben würde, nicht nur den naturalistischen, sondern auch den historischen, künstlerischen und archäologischen Wert zu schätzen.

 

 



GEOGRAPHISCHE LAGE

INFOS UND BESUCHE ANFORDERN


Fordern Sie jetzt Informationen an oder buchen Sie
einen Besichtigung
00 39 0575 788948
Vorname*
Nachname
Telefon*
E-mail*
Hinweise
   
Sicherheitskode
 
security code
   
  Ich möchte das Besitz besichtigen
  Abonnieren Sie den Newsletter
  Ich akzeptiere. Im Sinne des Gesetzes Nr. 196/2003 informieren wir Sie, dass die Behandlung Ihrer persönlichen Daten von Romolini Immobiliare wird die Datenschutzbestimmungen einhalten..
 

Objekt Nr. 1523 "ISOLA DELLE FEMMINE"

ISOLA DELLE FEMMINE - PALERMO - SIZILIEN
Lage: Insel
Objektzustand: Ruine
Wohnfläche: 494 m2
Schlafzimmer: 0
Land: 15 Hektar
Pool: Nein
 
TAGS:

Landsitz Landwirtschaftliches Gebäude Insel Mittelalterlicher Turm Isola delle Femmine Palermo Sizilien Italienische Inseln Meer / Küste Ozean Insel Fischen Direkt am Meer Outdoor-Aktivitäten Historisch / Antik Renovierungsbedürftiges Landhaus Renditeobjekt Villa mit Meerblick

SCHNELLE SUCHE

     
   
Schnelle Suche nach:  
 

Staat

 

Immobilien

   
             

Region

 

Kaufpreis

 
           
Provinz  

N. Zimmeranzahl

 
           
Gemeinde  

Lifestyle

 
STANDORTE ITALIEN STANDORTE AUSLAND LIFESTYLE IMMOBILIENTYP GEBIETE SCHLÜSSELWÖRTER
    X CHIUDI
Apri Erweiterte Immobiliensuche
 
Facebook - RomoliniImmobilidiPrestigio Youtube - Romolinimmobiliare Blogspot immobilidiprestigio-villelusso-casali Twitter PropertiesItaly
     
© AGENZIA ROMOLINI IMMOBILIARE S.r.l.
Via Trieste n. 10/c, 52031 Anghiari (AR) Italy
Tel: +39 0575 788948
Fax +39 0575 786928

Mail: [email protected]

  Legal notice | Privacy policy | Policy cookies | Links | Site map